Römerfähre über die Nahe als Beitrag zum Römertag

Auch in diesem Jahr soll der regionale Römertag wieder im April stattfinden.

Als Termin wurde jetzt der letzte Sonntag im April, der 25. April 2021 festgelegt. Die Denkmalgesellschaft beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit der Vorführung einer Römerfähre, mit der über die Nahe übergesetzt werden kann. Die Römerfähre ist an der Stelle, an der die römische Brücke über die Nahe führte. Die Brücke verband das römische Kastell mit der Via Ausonia, die von Mainz über Bingen durch den Hunsrück nach Trier führte.

Die Vorführung der Römerfähre findet von 13 Uhr bis 16 Uhr am Binger Naheufer unterhalb der Basilika statt.

Die Veranstaltung steht unter dem Vorbehalt, dass die aktuellen Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz wg. der Corona-Pandemie eine Vorführung zulassen. Evtl. sind besondere Hygiene-Vorgaben einzuhalten. Wir weisen hier zeitnah auf die einzuhaltenden Vorgaben hin, ebenso am Veranstaltungsort.

Schreibe einen Kommentar